Büchertour mit Elvira Zeißler – Neue Gewinnerauslosung

Leider hat sich die erste Gewinnerin nicht bei mir gemeldet, deshalb lose ich heute neu aus. Es wär nämlich echt schade um den wundervollen Gewinn der Autorin Elvira Zeißler.

Die neue Gewinnerin ist…

…die liebe Sandra

Herzlichen Glückwunsch Liebes. Da ich deine Mailadresse habe, leite ich diese an die Autorin weiter und sie setzt sich mit dir in Verbindung. Ich wünsche dir jetzt schon viel Freude an deinem Gewinn.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Gewinnauslosung

Endlich schaffe ich es und kann euch den Gewinner des Büchertourgewinnspieles bekannt geben.

Das Wunschbuch und jede Menge tolle Goodies gewonnen hat…

Nicole

Herzlichen Glückwunsch Liebes 🥰.

Bitte melde dich über Mail mit deinen Daten, damit ich diese der Autorin zukommen lassen kann und du bald „Das Flüstern der Steine“ in Händen halten kannst.

Allen anderen sage ich danke für ihre Teilnahme. Ich werde mit Sicherheit wieder mal ein Gewinnspiel hier haben, bleibt mir doch bis dahin weiterhin treu.

Habt allen noch eine tolle Woche.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Teil 4

Oh wie schade, mit diesem letzten Beitrag geht eine wundervolle Büchertour vorbei. Doch bevor ich noch eine Kleinigkeit für euch habe, möchte ich mich bei meinen lieben Mitbloggern und bei der Autorin Elvira Zeißler für die tolle Tour bedanken und ich hoffe, wir machen irgendwann einmal wieder etwas gemeinsam. Auch hoffe ich natürlich, dass euch, ihr lieben Leser, die Büchertour gefallen habt und vor allem, dass wir euch Lust auf die Bücherträume der Autorin gemacht haben.

Der wundervolle Gewinn!!!

Gut, dann will ich doch mal nicht so sein und hoffe, ihr habt alle fleißig unsere Beiträge gelesen und verfolgt. Ja dann kennt ihr bestimmt auch alle schon die Lösung für unser tolles Gewinnspiel.

Laufe des Montages ermittelt und hier auf meinem Blog (spätestens) am Dienstag bekannt gegeben Die liebe Elvira hat sich etwas wirklich Tolles für den Gewinner überlegt. Der bzw. diejenige die die Lösung weiß und von unserer Losfee gezogen wurde, darf sich bei ihr eines ihrer Bücher aussuchen. Der Gewinner bekommt dieses mit Widmung und vielen tollen Goodies.

Frage: Wie lautet der Leitspruch der Autorin Elvira Zeißler?

Eure Lösung und euer Wunschbuch der Autorin schreibt ihr mir einfach in die Kommentar und schon seid ihr im Lostopf.

Mitmachen könnt ihr bis Sonntag, den 30. Juli 2019, 24:00 Uhr. Der Gewinner wird im.

Wichtiges!!! Gewinnspielhinweis

Und nun viel Glück euch allen!!!

Büchertour mit Elvira Zeißler – Teil 3 – Rezension zu „Herzensglut: Stern der Macht“

Vorhin habe ich euch ja verraten, welches Buch ich mir aus den vielen tollen Büchern der Autorin Elvira Zeißler herausgepickt habe und hier kommt nun meine Rezension dazu.

Inhalt: Fünf magische Amulette, zwei uralte Geheimbünde und eine große Liebe …


Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, beginnt für sie ein gefährliches Abenteuer. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in die Jahrhunderte alte Fehde zweier Geheimbünde.

Plötzlich taucht wie aus dem Nichts der mysteriöse Daniel in ihrem Leben auf und behauptet, sie beschützen zu wollen. Obwohl Erin sich immer stärker zu ihm hingezogen fühlt, weiß sie, dass sie auch ihm nicht vertrauen darf…

In „Herzensglut“ beginnt Erins Kampf um ihr Leben, ihre Freiheit und ihre Liebe. Unerwartete Wendungen, neue Herausforderungen und traumhafte Schauplätze sorgen bis zum großen Finale der Trilogie für anhaltende Spannung und knisternde Romantik. (Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Das eBook dazu schlummerte schon ein Weilchen auf meinem Tablet und nun, im Zuge dieser Tour, habe ich es endlich gelesen und ich bereue es nicht. Doch fange ich erst einmal an mit…

…dem Cover…Es lädt ein wenig zum Träumen ein und man kann sich die Protagonistin sehr gut dadurch vorstellen.

…zur Geschichte…endlich mal wieder Fantasy und ich habe es echt genossen. Die Autorin Elvira Zeißler, mit der ich seit geraumer Zeit auf Facebook verbunden bin, hat für mich einen wirklich sehr tollen Schreibstil. Man kann super abtauchen und fühlt sich wohl beim Lesen. Die Geschichte, so fantasymässig sie auch ist, kommt dennoch mit sehr viel Realität um die Ecke. Eine, wie ich finde, gelungene Mischung. Für mich ein super Einstieg in die Kopfkino-Welt der Autorin.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Wer auch Lust hat einfach mal in der realen Fantasy zu lesen, der schaut doch einfach mal beim großen A vorbei.

Damit habe ich euch nun den vorletzten Beitrag der Tour erstellt. Nur ein klitzekleines Weilchen noch träumen und dann wird unser Gewinnspiel Wirklichkeit.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Teil 2

Und es geht weiter, doch bevor ihr nun endgültig erfahrt, welches Buch ich für euch gelesen habe, möchte ich euch hier ganz kurz erzählen, um welche anderen sechs Bücher es die letzten Tage ging.

Sexy, humorvoll, mitreißend!


Durchtrainierter Oberkörper, strahlend blaue Augen und immer ein flotter Spruch auf den Lippen – das ist Detective Mick Buchanon vom NYPD. Und ausgerechnet er landet unvermittelt in einer fernen Zukunft, in der die Frauen das Sagen haben und die Männer sich um Haushalt und Kinder sorgen. Doch Regentin Tayra sehnt sich nach einem starken Mann, wie sie sie nur aus alten Büchern kennt, und möchte Mick als ihren Gefährten haben. Eine Rolle, mit der Mick sich so gar nicht anfreunden kann.
Als wäre das noch nicht genug, wird Tayra plötzlich entführt. Zusammen mit der taffen Sicherheitschefin Cara, die ihn ganz schön durcheinander bringt, nimmt Mick die Ermittlungen auf …

Ein harter Kerl, ein unerwarteter Zeitsprung und zwei starke Frauen sorgen für jede Menge spritziger Dialoge und gefühlvolles Knistern!

Ein himmlisches Lesevergnügen!


Was geschieht, wenn sich der Engel der Liebe einmal irren sollte?
Nach einer weiteren Enttäuschung hat Sam von Männern die Nase definitiv voll und schwört der Liebe endgültig ab. Das kann Coup – ein Engel der Liebe – ausgerechnet kurz vor Weihnachten natürlich nicht so auf sich sitzen lassen. Kurzerhand geht er eine Wette ein, dass er es schafft, bis Jahresende den Richtigen für Sam zu finden. Den passenden Kandidaten scheint er auch schon gleich parat zu haben, denn Sams schüchterner Nachbar Patrick ist ganz offensichtlich in sie verliebt.
Und doch erlebt Coup die Überraschung seines Lebens, als er feststellt, dass sein sechster Sinn ausgerechnet in diesem einen Fall versagt …

Berührend, humorvoll und durch und durch romantisch!

Der Auftakt einer spannenden Romantasy-Dilogie rund um mystische Höhlen, alte Indianerlegenden und die geheimnisvolle Macht der Steine.

Steine und Höhlen haben die 21jährige Nell seit jeher fasziniert. Als sie die Möglichkeit bekommt, den Sommer als Betreuerin im Gemstone Caverns Camp in den Rocky Mountains zu verbringen, ist sie daher mit Begeisterung dabei. Doch bald nach ihrer Ankunft geschehen merkwürdige Dinge.
Nell trifft auf Jeremy, der ihr von uralten Indianerlegenden erzählt, und auf Joseph, hinter dessen smaragdgrünen Augen sich mehr als nur ein Mysterium zu verbergen scheint.
Selbst die Höhlen, die Nell so sehr liebt, offenbaren nach und nach ein gefährliches Geheimnis …

Wie würdest du dich fühlen, wenn du dich plötzlich in einer fremden Welt wiederfindest? Einer Welt voller Geheimnisse, Magie und Gefahr?

Flos Leben wird völlig aus der Bahn geworfen, als ihm ein merkwürdiger alter Dolch in die Hände fällt und er eine schöne Unbekannte beim Stehlen erwischt. Die Spur des Dolchs führt ihn in eine fremde Welt – eine Welt der Kämpfe, Drachen und Magie, aus der es kein Entkommen für ihn zu geben scheint.
Einzig von dem Wunsch beseelt, wieder nach Hause zu kommen, muss Flo plötzlich um sein Leben fürchten, denn schon bald wird er von Soldaten des Imperators gejagt. Ohne zu wissen, in was er eigentlich hineingeraten ist, wird er zudem von eigenartigen Träumen heimgesucht, in denen er die Erinnerungen längst verstorbener Menschen durchlebt. Und der geheimnisvolle Drachenzahndolch scheint der einzige Schlüssel zu sein …

Bücher berühren die Seele. Sie erden uns und lassen uns gleichzeitig fliegen.“

Ein Laden voller verstaubter Bücher in einem Dorf in der Eifel. Was hat Tante Marlies sich nur dabei gedacht, ausgerechnet Hannah ihr Geschäft zu vererben? Seit zehn Jahren hat sie kein Buch mehr angerührt, und das aus gutem Grund. Zum Glück ist mit dem attraktiven Geschäftsmann Ben schnell ein Käufer gefunden. Alles könnte so einfach sein – würde der örtliche Buchclub sich nicht mit allen Mitteln gegen den Verkauf wehren. Auch Hannah erliegt bald wieder der Magie der Bücher. Rasch entbrennt ein Kampf um die Zukunft des Buchladens, bei dem zwischen Hannah und Ben heftig die Funken fliegen.

Eine Geschichte über alte Wunden und neue Träume – zum Schmunzeln und Dahinschmelzen. Und eine Liebeserklärung an das Lesen.

Ein spannender und gefühlvoller Jugendliebesroman rund um die mystische Legende der Loreley.

Sein heißer Atem strich über meine Lippen und das Herz drohte in meiner Brust vor Sehnsucht, Aufregung und der bitteren Gewissheit zu zerspringen, dass es zu diesem Kuss – aus welchen Gründen auch immer – niemals kommen würde.

Im letzten Schuljahr treten gleich zwei Jungs in Caras bis dahin eher ruhiges Leben. Der charmante, zuvorkommende, fast perfekt scheinende Erik und Christian, der mit seinen langen blonden Haaren, blauen Augen und seiner atemberaubenden Stimme alle Mädchen in den Bann zieht.
Alle außer Cara. Und aus irgendeinem Grund sucht er ausgerechnet ihre Nähe.
Aber gilt sein Interesse wirklich ihr, oder der Tatsache, dass sie anders ist?
Allen Zweifeln und Geheimnissen zum Trotz fühlt sich Cara immer stärker zu Christian hingezogen. Doch auf ihm lastet ein uralter Fluch …

Der Roman ist in sich abgeschlossen.

Ja und ich habe nun folgendes Buch für euch gelesen:

Fünf magische Amulette, zwei uralte Geheimbünde und eine große Liebe …


Als die 17-jährige Erin Zeugin eines Autounfalls wird und ihr eine sterbende Frau ein silbernes Amulett in die Hand drückt, beginnt für sie ein gefährliches Abenteuer. Sie wurde auserwählt, die Trägerin eines der fünf Amulette der Macht zu sein, und gerät damit mitten in die Jahrhunderte alte Fehde zweier Geheimbünde.

Plötzlich taucht wie aus dem Nichts der mysteriöse Daniel in ihrem Leben auf und behauptet, sie beschützen zu wollen. Obwohl Erin sich immer stärker zu ihm hingezogen fühlt, weiß sie, dass sie auch ihm nicht vertrauen darf…

In „Herzensglut“ beginnt Erins Kampf um ihr Leben, ihre Freiheit und ihre Liebe. Unerwartete Wendungen, neue Herausforderungen und traumhafte Schauplätze sorgen bis zum großen Finale der Trilogie für anhaltende Spannung und knisternde Romantik.

Bleibt dran und vor allem denkt daran:

Träume sind dazu da, verwirklicht zu werden.

Büchertour mit Elvira Zeißler – Teil 1

Heute ist nun, leider, schon der letzte Tag der Büchertour mit der Autorin Elvira Zeißler.

Die Idee dahinter kommt von mir. Denn übliche Blogtouren mit Autoren gibt es sehr viele und da dachte ich mir, machen wir es doch einfach mal ein wenig anders. Nicht wie gehabt nur ein Buch eines Autoren für die Tour zu nehmen, sondern sieben Blogger, die sich von einem Autoren, eine Buch rauspicken. Daraus entstand dann meine Idee unter den Hashtags:

#sevenoneseven und #booksontour

In den vergangenen Tagen konntet ihr nun schon sechs wundervolle Bücher der Autorin Elvira Zeißler entdecken und bekamt dabei noch die eine und auch andere Information dazu und zu ihr selbst. Unter anderem war da auch ihr Leitspruch dabei:

„Träume sind dazu da, verwirklicht zu werden.“

Bevor ihr jedoch nun von mir erfahrt, welches der Bücher ich mir nun herausgesucht habe, habe ich mir mal die Mühe gemacht und aus ihren bisherigen Büchern ein kleines Video erstellt.

Bücherträume der Autorin Elvira Zeißler

Ich hoffe, es gefällt euch ein wenig und inspiert euch vielleicht mal dazu, bei ihr zu stöbern.

Damit ist erst einmal mein erster Beitrag meines Tages fertig. Ich hoffe jedoch ihr bleibt da und schaut euch auch noch die weiteren an. Einen kleinen Hinweis habe ich noch für euch. Mein letzter und damit auch der letzte der Tour, wird unser Gewinnspiel. Also seit gespannt was da noch kommt und bis nachher dann.

„Selbstbestimmt ins Alter: Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung Digitale-Vollmacht Checklisten für Bevollmächtigte“ von Alexandra Gebauer

Inhalt: Ein Unfall oder eine schwere Krankheit können das Leben verändern – nicht nur gesundheitlich. Von einem Tag auf den anderen kann ein Mensch so seine Selbstbestimmung verlieren. Sein Wille kann nur berücksichtigt werden, wenn er ihn schriftlich rechtswirksam formuliert hat: Mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Digitaler Vollmacht.


Dieser Ratgeber hilft durch den Dschungel dieser Begrifflichkeiten. Er ist für Menschen gedacht, die Vorkehrungen für ihr eigenes Alter treffen wollen. Aber auch Menschen, die sich plötzlich um die Angelegenheiten eines anderen kümmern müssen – indem sie etwa zu Bevollmächtigten oder zu rechtlichen Betreuern für ein Elternteil werden – gibt dieses Buch wertvolle Ratschläge und umfangreiche Checklisten mit auf den Weg.


Ein Sperrvermerk auf dem Girokonto, Zwang zu Rücksprache bei Geschenken und anderen alltäglichen Ausgaben, Offenlegung des Vermögens – in eine solche Situation kommen viele Menschen, die nicht vorgesorgt haben: Sie bekommen einen rechtlichen Betreuer zugewiesen. Einen womöglich Unbekannten, der über ihre Ausgaben verfügt, darüber, ob lebensverlängernde Maßnahmen eingeleitet werden oder nicht oder ob sie weiterhin zuhause leben können oder in ein Pflegeheim müssen. Und die eigene Familie darf nicht mitreden. Dieses Buch hilft Ihnen, eine solche gesetzliche Betreuung zu vermeiden und Ihre Selbstbestimmung zu erhalten. Treffen Sie Entscheidungen, solange Sie die Wahl haben! (Text ©Amazon.de)

Mein Fazit: Das vorliegende Buch war dieses Mal ein Sachbuch, welches ich als Rezensionsexemplar direkt von der Autorin bekam. Meine Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst worden.

…zum Cover…Sehr stimmungsvoller Sonnenuntergang mit einem älteren Paar. Ich finde die Motivauswahl sehr gut.

…zum Buch…wie soll man ein Sachbuch bewerten? Okay im allgemeinen einmal auf Richtigkeit, doch da die Autorin Alexandra Gebauer hier immer wieder darauf hinweist, dass es nur ein Helfer ist und keine Rechtsberatung, muss ich erst einmal davon ausgehen, dass sie gut recheriert hat. Ja und so wie es sich liest, hat sie es auch. Sie hat viel Fachchinesisch in verständliche Worte gefasst, so dass man dem ganzen sehr gut folgen kann. Was es für mich, als ein sehr gutes Mittel zum besseren Verständnis der Thematik macht.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Wer also Fragen zu genau diesem Thema hat, der schaut doch einfach mal beim großen A vorbei und wird bestimmt fündig.

Liebe Alexandra, vielen Dank für dein Vertrauen und das ich das Buch lesen durfte.

„Carnival: A little love affair“ von Izabelle Jardin

Inhalt: Gemeinsam mit der reizenden Feline Venedig im Karneval entdecken! Als süßes Praliné zum Kaffee, als Ablenkung während der Wartezeit beim Zahnarzt, oder als Betthupferl ohne Kariesgefahr.

Feline ist es gelungen, ihren Wassermann Niklas in den Hafen der Ehe zu locken. Nach der leidenschaftlichen Hochzeitsnacht hat sie allerdings eine niederschmetternde Nachricht zu verdauen: Die Hochzeitsreise in die Karibik fällt aus, denn Niklas’ Arbeitgeber schickt ihn ins Ausland. Eine Riesenchance für seine Karriere! Doch kurz nach seiner Abreise erhält auch Feline einen Auftrag – aus Venedig! Mitten im Karnevalstreiben erlebt sie dort eine zauberhafte Überraschung…

Diese Kurzgeschichte erschien 2015 unter dem Titel »Midnight in Venice« im Rahmen einer Anthologie. Die hier vorliegende Ausgabe wurde überarbeitet und neu gestaltet. (Text © Amazon.de)

 

Mein Fazit: Endlich habe ich mal wieder ein Buch der Autorin Izabelle Jardin gelesen.

 

…zum Cover…sehr passende Motivwahl, ich liebe es.

…zur Geschichte…ich bin verliebt und möchte nun unbedingt zum Karneval nach Venedig ♥. Wieder ist es der Autorin Izabelle Jardin gelungen mich von der ersten Seite an mitzunehmen. Wie schon bei ihren anderen Büchern, wurde ich auch dieses Mal von ihrem flüssigen Schreibstil überzeugt. Ihr gelang wieder eine wundervolle Geschichte. Ich habe sie in nur wenigen Stunden (leider unterbrochen durch den Schlaf, sowas auch *lol) gelesen. Eine Geschichte mit sehr viel Romantik und ein wenig Herzschmerz. Eine absolute Empfehlung meinerseits.

 

Meine Bewertung:

5 Bücher

Wer ebenfalls Lust hat auf ein wenig Romantik und Karneval in Venedig, der schaut doch einfach schnell mal beim großen A vorbei und dann ganz viel Spaß beim Lesen.

 

Liebe Izabelle, dir möchte ich Danke sagen, für dieses wundervolle Kopfkino.

Garten Impressionen

Es hat wieder die Gartensaison begonnen und auch wir sind wieder kräftig dabei, dort zu wühlen und zu buddeln. Doch uns so schlammverschmiert will niemand sehen 🤣. Deshalb habe ich euch einfach mal eine kleine Collage erstellt. Vielleicht gefällt es euch ja und ihr wollt mehr davon sehen.

Doch erst einmal werde ich dafür noch ein wenig sammeln.

„Imperfect Match: Liebe ist eigenwillig“ von Ina Linger & Cina Bard

Inhalt: Charmante Liebeskomödie vor der schönen Kulisse Londons

Alles könnte für Emma so wundervoll sein. Sie fährt mit ihrem besten Freund und Mitbewohner Colin, in den sie heimlich verliebt ist, für fünf Tage nach London und trifft sich dort auch noch mit ihrer Internet-Freundin Anna, alias Midnightrider, um diese endlich mal persönlich in die Arme schließen zu können. Jedoch gibt es da ein kleines Problem: Emma hat sich bei Anna als Mann ausgegeben und wagt es nicht, diesen Betrug zuzugeben, weil sie ihre momentan beste Freundin nicht verlieren will. Ihr bleibt somit keine andere Wahl, als auf Colins großzügiges Angebot, sich für sie auszugeben, einzusteigen und ihren Plan ihn auf der Reise zu verführen, den neuen Umständen anzupassen.

So richtig kompliziert wird alles allerdings erst, als Colin deutliches Interesse an Anna zeigt und Annas Bruder Ben zusätzlich nicht nur ständig Emmas sorgsam ausgefeilte Pläne durchkreuzt, sondern auch noch ihre Gefühlswelt gehörig durcheinanderwirbelt.

++++++++++++

ACHTUNG!! DIES IST EINE NEUAUFLAGE VON IMPERFECT MATCH MIT NEUEM COVER UND KLEINEN KORREKTUREN, INHALTLICH HAT SICH JEDOCH NICHTS GEÄNDERT!!

++++++++++++

(Text © Amazon.de)

Mein Fazit: Das vorliegende Buch bekam ich auf Anfrage als Rezensionsexemplar als eBook gesandt. Meine Beurteilung ist davon jedoch nicht beeinflusst worden.

…zum Cover…ein, wie ich finde, sehr stimmungsvolles Motiv, schöne und warme Farben, man sieht es sich gerne an

…zur Geschichte…dies ist mein erstes Buch der Autorinnen Ina Linger und Cina Bard. Der Schreibstil der Beiden hat mich sofort überzeugt und auch die Geschichte ist bei mir angekommen. Eine liebevolle und dabei auch humorvolle Geschichte ist hier entstanden. Man findet sich hin und wieder schon einmal selbst darin. Denn so unmöglich ist die Story nun wirklich nicht. Ich hatte eine herrliche Zeit beim Lesen.

Meine Bewertung:

5 Bücher

Hier nun noch einige Netzfunde zu den Autorinnen für euch.

Lina Linger

Autoren HP

Facebook-Autorenseite

Amazon-Autorenseite

Cina Bard

Amazon-Autorenseite

Facebook-Autorenseite

Für euch habe ich hier noch den Kauflink zum großen A und ich wünsche euch einen herrlichen Lesegenuss.